????????????????????????????????????

    Auf längeren Anstiegen führt Sie die konditionell anstrengende Tour in die Höhenlagen des Mittelgebirges bis zum Fellberg (842 m), von wo sich einzigartige Fernsichten in das fränkische Gebirgsvorland bieten. Über das Tal der Effelder und den Hallgrund schließen sich längere Abfahrten bis Sonneberg an.

    Schwierigkeit

    anspruchsvoll

    Länge

    29,8 km

    Bus & Bahn

    Sonneberg Hbf Sonneberg ZOB

    Höhenmeter

    695 hm

    Beschreibung

    Sonneberg Hauptbahnhof – Röthen-Route bis Röthenquelle – Fellberg (Rennsteig Bikearena Steinach) – in Richtung Steinheid – talabwärts bis Augustenthal – Mengersgereuth-Hämmern – Hallgrund talabwärts – Ost-West Route bis Sonneberg und Ausgangspunkt.

    Unsere Tipps

    Rennsteig Bikearena Steinach

    Hier finden Sie Downhill- und Freeride-Strecken sowohl für Anfänger als auch für echte Pros! Flowige Waldstücke, enge Kurven, Drops, steinige Abschnitte, … alles ist dabei und mit verschiedenen Variationsmöglichkeiten kommt so schnell keine Langeweile auf. Im Fun-Geräte-Verleih können Sie MountainSkyver, MountainCarts und Fat Max Roller mieten. Entdecken Sie Thüringens erste Adresse für Outdoor-Spaß: Die Rennsteig Bikearena Steinach im Sommer bzw. die Skiarena Silbersattel im Winter.

    Freibad Baxenteich

    Lust auf erfrischendes Nass nach der Tour? Das Freibad Baxenteich im Sonneberger Ortsteil Mürschnitz liegt direkt an der Strecke und lädt zum Abschluss zu einem Sprung ins kühle Nass ein.